GamesWorld-Logo.png

Son-Goten

Aus Dbwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Z-Krieger
Son Goten .jpg

ProfilansichtGesamtansicht

Namen
Name Son Goten
Japanischer Name 孫 悟天
Alter
Dbzserie.png Am Anfang 7 Am Ende 17
Dbgtsig.png Am Anfang 22 Am Ende 23
Daten
Geboren 767
Gewicht 26 kg (als Kind)[2]
Größe 1,23 m (als Kind)[2]
Geschlecht Männlich ♂
Spezies Saiyajin/Mensch-Hybride[1]
Herkunft Erde
Zugehörigkeit
Organisation Z-Gruppe
Rang Hauptmitglied
Familie Son Goku (Vater)
Chi-Chi (Mutter)
Rinderteufel (Großvater)
Bardock (Großvater)
Gine (Großmutter)

Videl (Schwägerin)
Pan (Nichte)
Son Gohan (Bruder)
Radditz (Onkel)
Synchronisation
Deutscher Sprecher Ricardo Richter
(als Kind)
Ozan Ünal
(als Jugendlicher)
Christian Zeiger
(als Kind in Dragonball Z: Kampf der Götter)
Japanischer Seiyuu Masako Nozawa
Auftritt
Zu finden in Manga, Anime, Movie
Im Manga Band 36; Kapitel 427
Im Anime Episode Z201


Son-Goten ist der zweite Sohn von Son-Goku und ebenfalls ein Halbsaiyajin, wie Son-Gohan. Son-Goten kämpft gerne und ähnelt sehr stark den Charakterzügen seinen Vaters Son-Goku.

Persönlichkeit

Son Goten ist der Sohn von Son-Goku und Chi-Chi und folglich der kleinere Bruder von Son-Gohan. Im Gegensatz zu Son-Gohan, der das Kämpfen eher vermeidet, kämpft er meist aus Spaß. Sein bester Freund ist Trunks, der ein Jahr älter als Son-Goten ist. Die beiden verbringen viel Zeit zusammen und trainieren gern. Son-Gotens Kampfinteresse sinkt in Dragonball GT, da er laut Vegeta faul sei und sich anstatt zu trainieren lieber anderweitig beschäftigt, wie sich z.B. mit seiner Freundin Palace zu treffen.

Biografie

Son Gotens Geschichte in Dragonball Z

Son Gotens Kräfte zeigen sich noch viel früher, als die von Son-Gohan. Aber auch die Verwandlung in einem Super-Saiyajin gelingt ihm schon sehr früh. Als Fusionskrieger Gotenks fällt es ihm nicht allzu schwer sich in den Dreifachen Super Sayajin zu transformieren. Als Son-Goku das im Jenseits erfährt, ist er unheimlich stolz auf seinen Sohn, denn er selbst brauchte Jahre, um diese Sayajin-Stufe zu erreichen. Am großen Turnier kämpft er gegen seinem besten Freund Trunks, doch wird er von diesem in einem durchaus ausgeglichenen Kampf aus dem Ring befördert. Er und sein Freund Trunks kämpfen in ihrer Fusionsform Gotenks gegen den Dämon Boo, erst als sich die beiden in einem Dreifachen Super-Saiyajin verwandelten, waren sie den Dämon überlegen. Doch die Fusion hielt nicht sehr lange an und Gotenks musste sich wieder in die normale Form zurückverwandeln.

Diese Information stammt aus einem Dragonball-Film: Liste der Dragonball‑Movies
Er ist auch in einigen Movies vertreten z. B. in Brolys Rückkehr. Da er Broly mit seinem geweine, dass diesen an Son-Goku erinnerte, aufweckt.In den Kämpfen gegen die erste Hölleninvasion und Hildegarn fusioniert er mit Trunks zu Gotenks.


Son Gotens Geschichte in Dragonball GT

In Dragonball GT spielt er nicht mehr eine so große Rolle, wie in der Serie zuvor. Trotzdem musste er seine Verlobte Palace vor Bebi beschützen. Doch Bebi schafft es, Son-Gotens Körper zu übernehmen. In diesem Körper kämpft er gegen Son-Gohan. Als Son-Goten später auf dem neuen Planeten Tsufuru vom Kaioshin wieder geheilt wird und sich wieder kontrollieren kann, fliegt er gemeinsam mit Trunks zu Son-Goku, um diesen zu helfen. Trunks und Son-Goten wollen sich wieder zu Gotenks fusionieren, um Bebi zu vernichten, doch Son-Goku rät ihnen davon ab und will, dass alle ihm seine Kraft übertragen.

Als später alle Feinde aus der Hölle kommen, besiegt Son-Goten Pui-Pui und gemeinsam mit Trunks C-19. Im folgenden Kampf gegen Super-Cyborg 17 hatte Son-Goten allerdings keine Chance und wurde schnell besiegt. Später im Kampf gegen Yi Xing Long überträgt Son-Goten seinen Vater seine Kraft, damit sich dieser wieder in den Vierfachen Super-Saiyajin transformieren kann.


Trivia

  • Son-Goten ist japanisch und bedeutet so viel wie den Himmel verstehen. Der Sinn hinter diesen Namen ist, dass Son-Goku wörtlich soviel wie die Luft verstehen bedeutet.
  • Er hat ständig eine Freundin und zur Zeit des Kampfes gegen Bebi handelt es sich dabei um Palace.
  • Son-Goten spricht das Kame-Hame-Ha als Kame-Kame-Ha aus, die Attacke bleibt aber die selbe.
  • Als Kind sah Son-Goten seinem Vater Son-Goku sehr ähnlich.
  • In der alternativen Zeit von Trunks' Zukunft existiert er nicht, da Son-Goku an seinem Herzvirus verstarb.
  • Er erreichte das Stadium eines Super-Saiyajins bereits mit 7 Jahren und ist somit der jüngste Charakter, der diese Transformation erlernen konnte und das ohne besonderes Training.
  • Son-Goten war als Kind ähnlich wie Son-Goku ziemlich naiv.
  • Son-Goten hat keinen Affenschwanz.

Referenzen

  1. New wikipedia favicon.png Hybride. Wikipedia. Abgerufen am 3. März 2016.
  2. 2,0 2,1 Super Exciting Guide: Character Volume ~ Son Gotens Charakterprofil