GamesWorld-Logo.png

Spezies

Aus Dbwiki
(Weitergeleitet von Rassen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Rassen aus dem Daizenshuu 7: [1]

Die Dragon Ball Welt, wo zahlreiche Rassen von anderen Planeten erscheinen. Aber in Wirklichkeit ist es nicht übertrieben zu sagen, dass hauptsächlich 3 Arten von Rassen im Mittelpunkt der Dragonball Geschichte stehen. Die Saiyajins, eine Rasse die zum Kämpfen geboren sind, die Menschen, die eine Mischung aus verschiedenen Rassen sind, und die Namekianer, ein Volk aus Zwittern. Die Begegnungen von jeder dieser drei verschiedene Rassen formen die Dragonball Geschichte.




Verschiedene Rassen

In der Dragon Ball Welt existiert eine große Vielfalt an Rassen. In Dragon Ball machen drei große Rassen das Rennen: Menschen, Saiyajins und die Namekianer. Rassen, die besondere Fähigkeiten haben: Yadracins, Metamorian. Das 3 Augen Volk, die Vorfahren Tenshinhans. Nikko-Chan und Obotschi-Man leben in Pinguinhausen. Zusätzliche Rassen: Basianer, Kaios, Kaioshins, Tsufurujins, Majins, Cyborgs, Magier, Drachen, Dämonen, Vampire, Yardrat, Mutanten, etc; eine extrem große Menge an kosmischen Rassen, die in ihrer Form abweichen. [2]

Menschen

Mmmss.jpg

Die Menschen sind eine Rassen, die absolut keine Mischung aus Rassen von anderen Planeten sind. Dies änderte sich, als die Saiyajins auf dem Planeten Erde landeten. Es scheint so, dass ein Teil der Menschen gegen andere Rassen keine Vorurteile besitzen. Und das ist keine Überraschung, da die Menschen ursprünglich aus drei Arten von Menschen bestehen, die sich aber nicht ähneln. Menschen-Typen, Tier Typen, und die Monster-Typen sind die sogenannten drei Arten. Selbst unter den Menschen von jeder Art, gibt es viele die vom Aussehen noch mehr abweichen. Aufgrund dieser Tatsache, scheint es keine Diskriminierung gegen anders Aussehende zu geben. Die Prozentsätze dieser drei Arten ist im "Bild 2" zu sehen. Die menschlichen Typen, die den größten Teil ausmachen, gibt es in verschiedenen Arten von Hautfarben, Haarfarben, Augenfarben, etc. Auch ist es bekannt, dass die menschlichen Typen und die Saiyajins in der Lage sind, Nachkommen hervorzubringen. Den zweit höchsten prozentualen Anteil machen die Tier-Typen aus. Die Tier-Typen bestehten aus verschiedenen Menschen, die sich nicht ähneln. Dies gilt auch für Monster-Typen. Man kann davon ausgehen, dass die Tier-Typen und die Monster-Typen Schwierigkeiten haben Nachkommen zu bilden. Darum sinkt auch ihre Anzahl.[3]

Namekianer

Nmmm.jpg

Die Namekianer, einschließlich Piccolo, sind eine Rasse mit einem hohen Lebensalter im Vergleich zu den Menschen. Die Namekianer besitzen die Fähigkeit Eier zu legen. Auf dem Planeten Namek gibt es keinen Geschlechtsunterschied.Die Namekianer sind eine Rasse von Zwittern. Nur der Drachen-Clan ist in der Lage Nachwuchs zu bilden. Damit die Zahl der Nachwuchse steigen, werden die Mitglieder des Drachen Clans, von dem sogenannten Krieger-Clan beschützt. Diese Prozentsätze der beiden Clans, ist in unter "Bild 3" zu sehen. Das empfindliche Gleichgewicht dieser beiden Arten kann auch die Ursache dafür sein, dass die Wiederaufbau dieses Volkes durch die Klimakatastrophe so erfolgreich war. Beispiele für andere Fähigkeiten sind Regenarationsfähigkeiten, in der Lage sein Wunden zu heilen, sprachliche Fähigkeiten und Flugeigenschaften die mit der Geburt übertragen werden. Diese sind die Faktoren der Namekianer, um eine starke Rasse zu sein.[4]


Saiyajin

Vergleich zwischen Mensch und Saiyajin Daizenshuu 7: [5]Großansicht

Das größter Merkmal der Saiyajins, einer kämpfenden Rasse, ist die Tatsache, dass sie eine komplett homogene Rasse sind. Es gibt keine Art von Saiyajins wie bei den Namekianern und den Menschen. Die Saiyajins hören nie auf zu Kämpfen, sie sind eine Spezies die die Leidenschaft haben, immer weiter zu kämpfen und aufgrund dieser Tatsache, gewannen Sie auch viele historische Schlachten. Der Schwanz eines Saiyajins scheint in Hinsicht der Optik, dass charakteristische an einem Saiyajin zu sein. Der Schwanz ist sehr nützlich im Kampf. Mit dem Affenschwanz ist ein Saiyajin in der Lage, sich bei Vollmond in einen riesigen Weraffen zu verwandeln. Die Transformation zum Weraffen verzehnfacht die Kraft des Anwenders. Aber auch zur gleichen Zeit, ist der Affenschwanz ein Schwachpunkt der Saiyajins.[6]






Bekannte Rassen:

Referenzen

  1. Daizenshuu 7 ~ Seite 42/43.
  2. Daizenshuu 7 ~ Seite 42/43.
  3. Daizenshuu 7 ~ Seite 42/43.
  4. Daizenshuu 7 ~ Seite 42/43.
  5. Daizenshuu 7 ~ Seite 42/43.
  6. Daizenshuu 7 ~ Seite 42/43.