GamesWorld-Logo.png

Episode Z024

Aus Dbwiki
(Weitergeleitet von Beeil dich, Son-Goku)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Episode 024
Chao-Zu opfert sich
◄ vorherige Folge nächste Folge ►
Deutschland
Episodentitel: Beeil dich, Son-Goku
Erstaustrahlung: 28.09.2001
Japan
Titel in Kana: さよなら天さん! 餃子の捨て身の戦法
Titel in Romaji: Sayonara Tensan! Chaozu no Sutemi no Senpō
übersetzt: Leb wohl Tenshinhan! Chao-Zus selbstloses Opfer
Erstaustrahlung: 25.10.1989

Erste Auftritte:

keine


Saga: Vegeta Saga


Der Kampf gegen die Saiyajin hat ihr erstes Opfer gefordert. Bei seinem Duell gegen einen Pflanzenmann wurde Yamchu durch dessen Selbstzerstörung mit in den Tod gerissen. Trauer macht sich im Kame House breit, die alles live mitverfolgen. Auch Kuririn platzt vor Trauer und greift die Saiyajin und die Pflanzenmänner an. Er feuert eine Kakusandan ab und verteilt sie auf die ausweichenden Pflanzenmänner, während die Saiyajin die Attacke erwarten. Die Trefferquote kann sich sehen lassen, Kuririn kann fünf Pflanzenmänner töten, doch der sechste greift Son Gohan an. Piccolo kommt seinem Protege zur Hilfe und kann auch den letzten Pflanzenmann besiegen. Doch die Saiyajin haben von der Attacke keinen Kratzer davon getragen und nun greift Nappa in den Kampf ein, der alle Freiheiten hat ausser der Ermordung von Piccolo. Sein erstes Opfer soll Kuririn sein, doch Piccolo stellt sich in den Weg und greift Nappa an, dem aber seine Attacke nichts ausmacht. Mit einem Kick wird Piccolo ausgekontert und zu Boden gebracht. Jetzt zeigt Nappa seine unglaubliche Kraft, die die Erde erbeben lässt. Chao-Zus Psychokinesefähigkeiten wirken nicht, während Son Goku den Palast der Schlangenkönigin passiert. Somit hat er die Hälfte des Schlangenpfades geschafft. Doch ob das was nützt? Nappa sammelt immer weiter Energie und greift Tenshinhan an. Mit einem Schlag schafft es Nappa Tenshinhans Unterarm abzuschlagen, der sich nun vor Schmerzen krümmt. Eine Konterattacke scheitert und Tenshinhan wird unsanft zu Boden geschmettert. Kuririn will ihn retten, doch Nappa reisst mithilfe seiner Kräfte einen Riss in die Erde und stoppt ihn somit. Bei der Explosionswelle werden alle weggeschleudert, als man bemerkt, dass Chao-Zu fehlt. Tenshinhan ist in großer Sorge, doch sein Freund hat überlebt und haftet sich unbemerkt auf Nappas Rücken. Der Saiyajin kann ihn nicht abschütteln und muss mitansehen, wie sich Chao-Zu von Tenshinhan verabschiedet und sich selbst in die Luft sprengt, um Nappa mitzureissen. Chao-Zu ist damit das zweite Opfer in diesem schrecklichen Kampf und Tenshinhan trauert sehr stark um seinen Freund, zumal er nichtmals mehr mit den Dragonballs wiederbelebt werden kann. Doch zu allem Überfluß hat Nappa diese Attacke unbeschadet überstanden und Chao-Zus selbstloses Opfer umsonst gemacht.

TV-Episodenguide Vegeta Saga

Saga Leiste Dragonball
Saga Leiste Dragonball Z
Saga Leiste Dragonball GT